logo

Kunstauktionshaus Leipzig

Sehr geehrte Kundschaft!

Aufgrund der Corona-Krise und der angeordneten präventiven Maßnahmen bleibt unser Geschäft ab 19. März für den Kundenbetrieb geschlossen!
Es besteht die Möglichkeit uns telefonisch (0341 590880) oder per E-Mail (info@kunstauktionshaus-leipzig.com) zu kontaktieren.
Bleiben Sie gesund!
Ihr Kunstauktionshaus Leipzig

Um zu dem Angebot unseres Nachverkaufs zu gelangen, folgen Sie bitte dem Link "Nachverkauf 121 Auktion"!

Gebots-Formular als PDF zum Ausdrucken

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung!


Nachbericht 121. Auktion

Die erste Auktion dieses Jahres am 22. Februar verlief äußerst zufriedenstellend, ein Großteil der Objekte konnte erfolgreich veräußert werden. Zu den herausragenden Losen zählte in der Porzellansparte eine Terrine aus dem Meissener Schwanenservice, die ausgehend von einem Aufrufpreis von 1900 € für 3300 € einem neuen Besitzer zugeschlagen wurde. Im Bereich der Schmuckobjekte fand eine Herren-Savonette aus 585er Gelbgold der Firma IWC, aufgerufen für 550 €, für 2600 € einen neuen Liebhaber. Eine asiatische Vase in sogen. Pfirsichform mit feiner, detailreicher unterglasurblauer Bemalung und osmanischer Silbermontur konnte von 800 € auf 4000 € gesteigert werden. Bei den Gemälden erzielte im Rahmen eines Bietergefechtes eine nächtliche neapolitanische Marktszene des Künstlers Guiseppe Bisi (1787-1869), aufgerufen für 600 €, einen Zuschlagspreis von 7500 €. Eine sorbische Genreszene des Malers William Krause (1875-1925), eine Frau am Spinnrad und einen Pfeife rauchenden Mann zeigend, wurde für 80 € aufgerufen und letztlich für 1700 € zugeschlagen. Zu den weiteren nennenswerten Zuschlägen zählte im Bereich der Graphik eine Lithografie von Otto Dix (1891-1969) mit dem Titel „Lachendes Mädchen“, die ausgehend von einem Aufruf von 500 € für 1600 € zugeschlagen werden konnte.
Derzeit werden noch bis einschließlich 13. März Einlieferungen für die kommende 122. Auktion angenommen, das genaue Auktionsdatum finden Sie demnächst auf unserer Homepage.



Ergebnisliste der 121. Auktion

Einlieferungsschluss für unsere Sommerauktion ist der 13. März 2020.