logo

Kunstauktionshaus Leipzig

Um zu dem Angebot unseres Nachverkaufs zu gelangen, folgen Sie bitte dem Link "Nachverkauf 119 Auktion"!

Gebots-Formular als PDF zum Ausdrucken

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung!


Nachbericht 119. Auktion

Ein Großteil der in unserer diesjährigen Sommerauktion am 24. August angebotenen Objekte konnte erfolgreich veräußert werden.
In der Glassparte wurde ein großes Bleiglasfenster mit allegorischen Darstellungen der Musik und des Theaters, aus der Fabrikation der Nürnberger Glasmalerfamilie Johann Jakob Kellner stammend, ausgehend von einem Startpreis von 400 € letztlich für 1100 € zugeschlagen.
Zu den erwähnenswerten Zuschlägen in der Sparte Schmuck zählten ein Paar Manschettenknöpfe mit Gemmen (Aufruf 80 €), die für 600 € einen neuen Besitzer fanden.
Eine fein gearbeitete Alabasterbüste nach Vorbild der Mona Lisa von Leonardo da Vinci und dem italienischen Bildhauer Salvatore Giarrizzo zugeschrieben, wurde ausgehend von einem Startpreis von 800 € auf 3300 € gesteigert.
Im Bereich der Grafiken zählten zu den herausragenden Losen ein Selbstporträt des irisch-englischen Künstlers Thomas Frye (Aufruf 300 €), das für 1000 € den Zuschlag erhielt sowie drei Holzschnitte von Wolfgang Mattheuer (je aufgerufen für 200 €), zugeschlagen für je 650 bzw. 800 €.
In der Gemäldesparte wurde ein kleinformatiges Porträt des neuseeländischen Stammesführers Wiremu Patara Te Tuhi, geschaffen von der Künstlerin Vera Cummings (Aufruf 2000 €), für 2800 € veräußert. Eine herbstliche Landschaft des Leipziger Künstlers Max Schwimmer erreichte, aufgerufen für 1300 €, den Zuschlag von 2200 €.



Ergebnisliste der 119. Auktion

Unsere nächste Auktion (120) findet am 09. November 2019 statt.

(Einlieferungsschluss ist am 13. September 2019)